Klavierabend

perez 3

©Kirill Bashkirov

„Floristan steigerte sich in diesem Werk in einen phänomenalen Farbenrausch, wobei sein Spiel immer klar und auch in seiner Virtuosität stupend war. Diesen Namen wird man sich zweifellos merken müssen. 

Juan Perez Floristan [hat] das Potenzial für eine grosse Karriere...“
Remy Frank, Pizzicato



In Zusammenarbeit mit Madeleine-Aman-Stiftung 






tickets kaufen

 

Juan Pérez Floristán

Gewinner des 18. Internationalen Wettbewerbs “Paloma O’Shea”, Santander (2015)

 

dotVideo

programm

F. Liszt

dots

(1811-1886)

Sonate h-Moll

C. Debussi

dots

(1862-1918)

4 Preludes (La Puerta del Vino, Canope, Général Lavine-eccentric, C`est qu`a vu le vent d`ouest)

G. Gershwin

dots

(1898-1937)

3 Preludes

B. Bartók

dots

(1881-1945)

Sonate pour piano Sz. 80

A. Ginastera

dots

(1916-1983)

3 Danzas argentinas

 fb icon