KONZERTREIHE MUSIK AN DER ETH UND UZH XXVII. SAISON (2021 / 2022)

Konzerte

Klavierabend

…Die wundersame Poesie der introvertiert singenden Nummern zauberte er mit differenziertem Anschlag und ökonomisch eingesetzter Agogik aus dem Instrument… Mass und daraus resultierende Kontrolle war überhaupt ein durchgehendes Kennzeichen von Scherbakov Interpretationsansatz… Die Übersicht des Interpreten formte eine Darstellung, die unter die Haut ging, die nicht nur staunen machte, sondern auch anzurühren vermochte. Eine Meisterleistung insgesamt.

Neue Luzerner Zeitung

Patronat: UZH Alumni

 

 

Programm

C. Debussy

(1862-1918)
Suite bergamasque

L. v. Beethoven / F. Liszt

7. Sinfonie A-Dur op. 92

R. Schumann

(1810-1856)
Faschingsschwank aus Wien op. 26


Information:

Informationen Covid

Die Gesundheit unseres Publikums sowie der Künstlerinnen und Künstler ist uns wichtig. Aus diesem Grund gelten für alle unsere Veranstaltungen die vom Bund verordneten Massnahmen.
Unser Ziel ist es Ihnen zu ermöglichen, wieder ein Livekonzert zu geniessen, und den Musikerinnen und Musikern die Möglichkeit geben, ihren Beruf auszuüben.
Musik an der ETH und UZH setzt alles daran, dass Sie auch in Corona-Zeiten unbesorgt unsere Konzerte geniessen können. Wir richten unser Konzept nach den Vorschriften für Kulturveranstaltungen in Innenräumen aus. Das Konzept wird regelmässig den jeweils geltenden Vorschriften angepasst.
Covid-Zertifikat

Besucherinnen und Besucher von mehr als 16 Jahren müssen im Besitz eines gültigen Covid-Zertifikats (geimpft, genesen oder getestet) sein. Wir sehen uns gezwungen, für den Konzertbesuch ein solches gültiges Zertifikat zu verlangen. Beim Einlass ist dazu noch ein Ausweisdokument mit Foto vorzuweisen. Eine entsprechende Zutrittskontrolle wird durchgeführt. Desinfektionsspender befinden sich am Eingang zu den Konzertsälen.
Maskenpflicht

In der UZH gilt allgemein eine Maskenpflicht.
Während des Konzertes müssen Masken nicht getragen werden.