Konzerte

14. OKTOBER 2021

Klavierabend
Emanuil Ivanov

09. NOVEMBER 2021

Klavierabend
Konstantin Scherbakov

21. DEZEMBER 2021

Weihnachtsliederabend
mit dem Vokalensemble Höfe

18. JANUAR 2022

Kammermusikabend

«Acht Jahreszeiten»

15. FEBRUAR 2022

Kammermusikabend
BLATTWERK QUINTETT

24. MÄRZ 2022

Klavierabend

Luka Okros

13. APRIL 2022

Kammermusikabend

«Die Klassiker der Romantik»

12. MAI 2022

Klavierabend

Gaspard Dehaene

Weihnachtsliederabend mit dem Vokalensemble Höfe

Aufgrund der aktuellen Ereignisse im Zusammenhang mit dem Coronavirus sind wir gezwungen, das Konzert von 21. Dezember 2021 abzusagen und auf die Saison 2022-2023 zu verlegen.
Auditorium Maximum der ETH

21. DEZEMBER 2021

19.30 UHR

Programm

F. Mendelssohn Bartholdy 

Weihnachtshymne

Strålande Jul
 

Weihnachtslied aus Schweden

G. B. Bassani 

Nascere, nascere, die puellule (Kantate für Altus oder Alt und B.c.)

 

The First Nowel ( Die Verkündigung)

 

O Little Town of Bethlehem

 

A. Wilson 

Love Came Down at Christmas

 

Deck the Hall (aus Amerika)

 

Dormi, dormi, bel bambin (aus dem Tessin)

 

Gemeinsames Lied: “O Du fröhliche”

 

M. Haydn 

Heiligste Nacht 11 Engel singen Weihnachtslieder (Les Anges Dans los campagnes)

 

J. S. Bach

O Jesulein süss (aus dem Schmemelli-Gesangbuch)

 

Maria durch ein Dornwald ging

 

C. Saint-Saëns 

Oratorio Tollite Hostias (Nr. 10)

 

Gemeinsames Lied: “Stille Nacht”

 

 

 

 

 

 

 

Projektchor Höfe

Masako Art, Harfe

Sebastian Bausch,Сembalo

Alexander Seidel, musikalische Leitung & Moderation

Das Vokalensemble Höfe  2016 gründete sich das Vokalensemble Höfe aus semiprofessionellen Sängerinnen und Sängern. Dieser Chor, der in variabler Besetzung von 4 bis 40 Sängern auftritt, arbeitet projektweise und in enger Zusammenarbeit mit anderen Ensembles dieser Art aus der Deutschschweiz; so ergibt sich ein lebendiger Austausch. Damit kommen wir dem Bedürfnis vieler Sänger nach, die gerne von Projekt zu Projekt entscheiden, wo, wann und mit wem sie welche Werke singen möchten.

Die musikalische Leitung liegt bei Alexander Seidel.

– Alle Teilnehmenden müssen über ein gültiges COVID-19
Zertifikat (geimpft, genesen oder getestet) verfügen.
– Die Kontrolle des Zertifikats (inkl. Identitätsausweis) liegt in
der Verantwortung der Veranstaltenden («COVID Certificate
Check»-App in allen gängigen App-Stores).
– Die Maskenpflicht im Innenraum (auch am Sitzplatz) gilt
weiterhin.
– Die Räume können voll belegt werden. Nach Möglichkeit ist
der Mindestabstand von 1.5m einzuhalten.
– Einfache Veranstaltungen (z.B. Referate, Generalversammlungen, etc.) benötigen künftig kein zusätzliches Schutzkonzept mehr, die in diesem Merkblatt aufgeführten Auflagen
sind einzuhalten.

 

Musik an der ETH und UZH setzt alles daran, dass Sie auch in Corona-Zeiten unbesorgt unsere Konzerte geniessen können.